Landesprüfung in Rostock

Unter den strengen Augen hochqualifizierter Prüfer (Uwe Claussen 7.Dan JJ aus Schwerin/M-V, Bernd Kunze 5.Dan JJ aus Cuxhaven/Niedersachsen und Olaf Bertram 5.Dan JJ aus Hamburg) fand am 24.02.2018 eine Prüfung in den Räumen des Trainingszentrums statt, die so in Mecklenburg noch nicht gesehen wurde.
Christopher Nadolny legte seinen 5. Dan ab und überzeugte mit außergewöhnlichen Techniken und einem hohen Know-how. Nicht weniger ausgezeichnet bestanden Alwin Ahrens und Sven Hartig mit einer Vielfalt von Handlungsabläufen, einer hohen Dynamik und nicht zuletzt viel Freude die Prüfung zum 2. Dan im Ju Jutsu.
Alexander und Sebastian Kriegisch, Carsten Böhme und Jonas Block schafften an diesem Tage den offiziellen Sprung vom Schüler zum Meister indem sie ebenfalls mit viel Engagement die Prüfung zum 1.Dan im Ju Jutsu ablegten. So kann sich das Ju-Jutsu-Team Rostock e.V. über vier neue Meistergraduierungen freuen.
Florian Grimmer und Markus Pietsch traten die Prüfung zum 1.Kyu Ju Jutsu an und konnten die Prüfer ebenfalls überzeugen. Tom Ettrich darf sich über seine bestandene Prüfung zum 2.Kyu freuen.
Der Vorstand als auch das gesamte Team gratuliert allen Prüflingen und dankt den drei angereisten Prüfern für ihr Engagement und ihre Zeit.
WEITER SO!

sensei

Ehre und Respekt dem, dem es gebührt

14

"Was macht einen Schwarzgurt aus? Das ist jemand, der nie aufgehört hat an sich zu arbeiten."
Alexander, Jonas und Sebastian trainieren übrigens seit ihrer Kindheit bei uns im Verein und hörten nie auf, an uns und an sich zu glauben.
Vom Schüler zum Meister. Wir sind sehr stolz auf euch.